Comments (21)
  1. Petra Prais (reply)

    21.11.2019 at 10:44

    Hallo

    Danke für den tollenBeitrag.
    Ich interessiere mich für den Vexels Lifetime Plan, dennoch meine ich das ich mal nur mit einem Montasabo beginne um zu sehen ob das ganze T Shirt Business für mich überhaupt funktioniert.
    Zur Frage: Verliert man die Lizenz auf Designs wenn man von Monatsabo auf Lifetime wechselt? Und obwohl USD 550 nicht wenig ist, finde ich es dennoch sehr günstig wenn man bedenkt das man bei Adobe Stock zB EUR 73,- pro Erweiterter Lizenz/Bild bezahlt. Verusichert mich etwas.
    Hoffe auf Antwort
    Vielen Dank
    Liebe Grüße aus Österreich

    • Tobi (reply)

      29.11.2019 at 18:25

      Hallo Petra, sorry für die späte Antwort, wie du vl. gehört hast bin ich gerade auf Tobago unterwegs ?.
      Die Lizenzen bleiben erhalten, wenn du auf Lifetime wechselst!
      Falls du es noch nicht gesehen hast, es gibt gerade einen Black Friday Deal bei dem der Lifetime Account nur noch 415$ kostet. Ich kann esa Lifetime Abo immer noch voll empfehlen, wenn du vor hast dich in den nächsten Jahren weiter mit POD zu beschäftigen. Da es aber trotzdem eine größere Investition ist, bleibt die Entscheidung aber natürlich dir überlassen! 🙂
      LG Tobi

  2. NB97 (reply)

    29.11.2019 at 13:05

    Hallo, mich würde interessieren ob das Modell des Lifetimeabo auch noch in Zukunft verfügbar sein oder zeitlich begrenzt ist.
    Liebe Grüße

    • Tobi (reply)

      29.11.2019 at 18:21

      Hallo Nathi,
      ich habe mal nachgefragt, der Lifetime Deal über unseren link sollte auch nach dem Black Friday Deal noch um 550$ verfügbar sein. Allerdings scheint es als ob Vexels den Deal direkt über Ihre Seite teurer anbieten werden, also kann ich nicht versprechen, dass der Preis früher oder später nicht auch nach oben geht. Black Friday Deal ist noch bis Montag 2. Nov verfügbar!

  3. Christian (reply)

    30.11.2019 at 20:47

    Hallo Siegi und Tobi,

    ich habe eine Frage zu den Vexels-Dateien:

    Viele Dateien werden im AI-Format zur Verfügung gestellt.
    Ich arbeite mit dem Affinity-Designer.

    Damit lassen sich die Dateien nicht öffnen bzw. es werden nach dem Öffnen nur schwarze Rechtecke dargestellt.

    Kennt ihr bzw. kennt irgendwer eine Möglichkeit, mit Vexels UND dem Affinity Designer zu arbeiten?

    Danke an euch für alles,
    Christian

    • Tobi (reply)

      02.12.2019 at 21:37

      Hallo Christian, ja das Problem hatten wir auch schon. Es ist aber so gut wie immer auch ein PDF file im vexels zip, das kannst du auch mit Affinity öffnen!

  4. Marcel (reply)

    02.12.2019 at 13:29

    Hallo ihr beiden,

    vielen Dank für diese tolle Info. Könnt ihr mir sagen ob ich die Dateien aus dem Lifetime-Abo auch für KDP verwenden darf ?

    • Tobi (reply)

      02.12.2019 at 21:38

      Hallo Marcel, ja die Dateien können auch für KDP verwendet werden!

      • Christian Zuber

        03.12.2019 at 23:38

        Aber mit den „Print Ready“ Designs aufpassen. Vorher auf Amazon.com und Amazon.de prüfen, ob die bereits (unverändert) vorhanden sind. Wenn ja, droht ein „Reject“.

  5. Katja (reply)

    07.01.2020 at 06:24

    Hallo Siegi und Tobi,

    ich habe etwas Sorge, dass auf mich hohe Kosten kommen, wenn ich z. B. nach 10 Jahren beschließen sollte mein Online-Gewerbe einzustellen und das Vexel Abo kündige.

    Wie läuft die Kündigung ab, wie belege ich, dass ich deren Designs in keinen meiner Online-Shops mehr anbiete?

    Grüße Katja

    • Tobi (reply)

      09.01.2020 at 00:16

      Hallo Katja, genau darum geht es ja – nur wenn du ein „normales“ Abo abschließt müsstest du dich nach Kündigung darum kümmern die Designs von den verschiedenen Plattformen zu entfernen. Beim Lifetime Abo von Vexels sparst du dir das, und kannst die Vektoren lebenslang verwenden. Auch wenn die Erstinvestition etwas hoch erscheint – rechne mal nach was es kosten würde 10 Jahre lang das Monatsabo zu bezahlen… ?
      Hoffe das hilft dir weiter!
      Grüße, Tobi

  6. Tahsin (reply)

    14.01.2020 at 10:49

    Hallo,
    wenn man anfangs zwecks Testphase mit dem Monatsabo beginnt und dann anschließend auf Lifetime wechselt, bleibt dann das 1000 Print Limit für die zuvor erstellten Designs erhalten oder darf man dann die früher erstellten Designs auch unbegrenzt nutzen?

    • Tobi (reply)

      14.01.2020 at 17:47

      Hallo Tahsin,
      habe zur Sicherheit bei Vexels nachgefragt: Wenn du später auf Lifetime wechselst, kannst du die Designs die du davor heruntergeladen hast ebenfalls unlimitiert nutzen, als hättest du sie bereits mit Lifetime Lizenz heruntergeladen!

  7. Daniel (reply)

    14.02.2020 at 14:40

    Hallo und Danke für den ausführlichen Bericht. Bis vor kurzem war Vexels für mich uninteressant wegen den monatlichen Kosten, dass aber auch ein Lifetime Zugang möglich ist macht es wiederum interessant.

    Habt ihr schon Erfahrungen mit den Design Anfragen bei den Vexels Designer? Könnte man denen dann quasi ein Beispiel Bild zuschicken was man gerne haben möchte? Und kann man das fertige Design dann nochmals verändern lassen wenn einem es noch nicht ganz gefällt? Das würde mich interessieren.

    • Tobi (reply)

      15.02.2020 at 20:52

      Servus Daniel!
      freut mich wenn der Bericht geholfen hat.
      Ja, ich hab schon ein paar Anfragen gemacht. Das Wichtigste zuerst: die Designs sind nicht exklusiv für dich, sondern werden dann nach ein paar Wochen auch für die Community freigegeben, damit alle Vexels user etwas davon haben (Du erhältst somit auch Zugriff auf Spezialwünsche anderer User, was manchmal durchaus praktisch sein kann bei der Ideenfindung. Deshalb kannst du dir aber zb. nicht ein Logo für deine Website designen lassen, aber allgemeine Designrequests bzw. Dinge die du in der Vexels Datenbank noch vermisst kannst du dir bestellen und werden meist innerhalb weniger Tage umgesetzt. Revisionen sind leider nicht möglich, außer es wurde ein offensichtlicher Fehler gemacht.
      Hier gibt es einen Vexels Design Request Guide mit allen Infos dazu.

  8. Alexander (reply)

    20.04.2020 at 17:41

    Hallo zusammen,

    ich bin erst kürzlich auf das Angebot aufmerksam geworden. Ich habe aber eine Frage, bevor ich den Kauf tätigen möchte. Auf der von Euch verlinkten Seite:
    https://www.vexels.com/merch-lifetime-tod/?ref=talkondemand
    Ist folgender Satz vermerkt:

    „…being a member of the Talk On Demand community you can get exclusive Lifetime access to VEXELS t-shirt designs and custom t-shirt tools with just one payment.“

    Möglicherweise lese ich es etwas zu vorsichtig: Aber, darf ich mit dem Abo auch anderen Grafiken (Vektorgrafiken) runterladen und für Designs benutzen, die nicht als „T-Shirt Design“ oder „Merch-Design“ kategoriesiert sind? Oder einfach formuliert: Darf ich jede Grafik aus der Datenbank für meine T-Shirt Designs benutzen?

    Vielen lieben Dank für Euren grossartien Einsatz bei dem Thema Shirt-Business. Ich höre Eure Podcasts regelmässig!

    Gruss,
    Alexander

    • Tobi (reply)

      21.04.2020 at 19:25

      Hallo Alexander, danke für deine Frage – JA du liest es zu vorsichtig 🙂 –> du hast mit dem Lifetime Account Zugriff auf ALLE Vexels Designs und kannst diese für T-Shirts verwenden! Um genau zu sein erhältst du 200 Downloads pro Monat. Ich bin immer noch sehr zufrieden und kann dies weiterhin empfehlen. Wie schon erwähnt würde ich aber empfehlen die print ready Designs nicht 1:1 auf POD Plattformen hochzuladen, sondern diese etwas abzuändern oder als Ausgangspunkt für eigene Ideen zu verwenden, damit läuft es auf lange Sicht sicher besser.
      Liebe Grüße,
      Tobi

  9. Tom (reply)

    06.05.2020 at 00:36

    Hallo!

    Ich nutze den Affinity Designer und habe gelesen, dass bei Vexels zum Herunterladen nur Dateien im AI-Format angeboten werden. Das heißt also, ich kann im Affinity Designer Dateien von Vexels nicht wie eine Vektorgrafik bearbeiten? PDF Dateien kann ich zwar öffnen, aber nicht so verändern, wie es bei einer .svg Datei möglich ist.

    LG Tom

    • Tobi (reply)

      06.05.2020 at 19:21

      Hallo Tom,
      die PDFs sind auch als Vektoren abgespeichert, und diese lassen sich eben problemlos im Affinity Designer öffnen und dort auch bearbeiten. Ich habe gerade auch die eine oder andere .ai Datei problemlos öffnen können, aber bei manchen scheint es wohl immer noch nicht möglich zu sein. Meines Wissens haben einige unserer Hörer mit Affinity ein Vexels Abo uns sind sehr happy damit. Gib Bescheid wenn du noch mehr Infos brauchst!
      Grüße,
      Tobi

  10. Christoph Ploner (reply)

    31.07.2020 at 18:29

    Coole Sache! Mein altes Jahresabo ist abgelaufen. Über eure Seite den Lifetime Deal geschnappt. Ciao und lg Christoph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.